Anmeldungen 2

Die „Zwei-Faktor-Anmeldung“ wurde wieder abgeschafft. Das war mir zu umständlich. Da hier sowieso keine persönlichen Daten abgespeichert werden, ist das vertretbar. Wichtig ist scheinbar auch, dass man nicht unter dem „Admin“-Benutzer veröffentlicht. Nach dem Umstieg auf den „Nginx“-Server funktioniert das Freigeben des „logins“ für bestimmte „IP“-Bereiche leider nicht mehr. Die Angriffe auf den „Author“ sind hinnehmbar.