Facebook und Twitter

Ich habe gerade die Profile bei obigen Diensten gelöscht. Twitter wurde von mir längere Zeit nicht genutzt. Facebook war schon immer nicht besonders vertrauenswürdig. Diese ständigen Freundschaftsvorschläge hatten in letzter Zeit zwar aufgehört, aber ich habe heute festgestellt, dass einige Apps auf dem Smartphone Daten an Facebook weitergeben. Man wundert sich immer über personalisierte Werbung und verdächtigt Amazon und Google. Was von mir an Informationen erspäht wird ist nicht verhinderbar. Was ich aber selbst preis gebe kann kontrolliert werden.

Infos zur Kamera

Viele moderne Browser zeigen das Video der Kamera nicht mehr an. Das Video wird direkt von meiner Kamera geholt. Dieser Vorgang kann leider nicht verschlüsselt geschehen. Um das Kameravideo zu sehen, musst du neuerdings den „unsicheren Inhalt“ zulassen (links neben die URL klicken und dann Websiteberechtigungen aufrufen ; danach unsicheren Inhalt für dieser Seite zulassen). Das sagt der Browser: Unsichere Inhalte werden auf sicheren Websites standardmäßig blockiert.

Many modern browsers no longer display the video from the camera. The video is taken directly from my camera. Unfortunately, this process cannot be encrypted. To see the camera video, you have to allow the „unsafe content“ (click to the left of the URL and then go to website permissions; then allow unsafe content for this page). What the browser says: Unsafe content is blocked by default on safe websites.

Rein theoretisch ist es schon möglich, dass jemand sich in die Datenverbindung Kamera – Server (auf dem die Seite angezeigt wird) einhängt.