NeuesBild.png

GWUP

... denken kritisch seit 1987.
  1. Es wird immer besser: Auch Natalie Grams ist davon betroffen (zum Volltext der Unterlassungserklärung geht es hier): Prof. Edzard Ernst hat bereits kommentiert: Na, wenn das nicht mal nach hinten losgeht. Wir halten unsere Leserinnen und Leser natürlich auf dem … Weiterlesen
  2. Die Biologiedidaktikerin Dr. Anna Beniermann von der Arbeitsgemeinschaft Evolution in Biologie, Kultur und Gesellschaft stellt beim „Skeptical“ der GWUP am 30. Mai in Augsburg das Evokids-Projekt vor. Sie übernimmt diesen Programmteil für Dr. Michael Schmidt-Salomon, der wegen der Buskampagne der … Weiterlesen
  3. Homöopathen-Panik Teil II: Mail an prozessabteilung[at]konsumentenbund.de Und die Realität will sich immer noch nicht den absonderlichen Befindlichkeiten der Homöopathen-Lobby beugen: Zum Weiterlesen: Vielen Dank, Homeopathy Research Institute, Beweisaufnahme in Sachen Homöopathie am 20. Mai 2019 Der Zauber mit den Zuckerkugeln, … Weiterlesen
  4. Am Mittwoch (22. Mai) in Wien: Komplementär- oder paramedizinische Methoden sind populär und werden von vielen Patientinnen und Patienten nicht nur nachgefragt, sondern oft auch eingefordert. Diese Veranstaltung aus der Serie „Alumni Standpunkt“ bietet einen Einblick in Methoden und deren … Weiterlesen
  5. Gerade hat eine Schweizer Studie mal wieder erbracht, dass der Mond nichts mit der Gemütslage von uns Menschen zu tun hat. Jetzt gibt es auch einen aktuellen Vortrag von Dr. Stefan Uttenthaler von den Wiener Skeptikern dazu. Die Überzeugung, dass … Weiterlesen
  6. Morgen (Dienstag, 21. Mai) bei Skeptics in the Pub Wien: Werden Inhaltsstoffe von Medikamenten verschwiegen, gibt es tatsächlich keine placebo-kontrollierten Zulassungsstudien für Arzneimittel und kümmert sich wirklich niemand um Nebenwirkungen? In diesem Vortrag werden Mythen und Fake News rund um … Weiterlesen
  7. Nichts gelernt aus der Causa Fritzsche. Die Homöopathie-Lobby beamt sich zusehends in ein realitätsbereinigtes Parallel-Universum und dokumentiert damit ihren schleichenden Abschied von dem bisschen Restseriosität. Beispiel eins: Gegen die taz-Titelgeschichte „Das weiße Nichts“ haben der DZVhÄ und der Verband klassischer … Weiterlesen
  8. Heute in der Neuen Zürcher Zeitung: Es wird immer schwerer, Natalie Grams zu ignorieren. Denn ihrer Bekanntheit nützt, was ihr als Ärztin Sorgen bereitet: die steigende Zahl der Masernfälle, eine mit der Homöopathie sympathisierende Ministerin, die Wissenschaftsskepsis im Netz, dieser … Weiterlesen
  9. Bei der re:publica in Berlin haben die Journalisten Christian Alt und Christian Schiffer über ihr Buch Angela Merkel ist Hitlers Tochter – Im Land der Verschwörungstheorien gesprochen: Die BRD existiert nicht. Der Papst ist ein Echsenmensch. Und Chemtrails sollen uns … Weiterlesen
  10. Neu im Youtube-Kanal „Warum skeptisch sein?“: Kritisches Denken am Beispiel von Horoskopen. Teil II und III gibt’s ebenfalls schon. Zum Weiterlesen: „Mein Horoskop stimmt immer!“ – Ja und? GWUP-Blog am 4. Mai 2013 Homöopathie im Youtube-Kanal „Warum skeptisch sein?“, GWUP-Blog … Weiterlesen